Login
ED17 Kopie.jpgEJ17-3.jpgEK17-3 Kopie.jpgFruehling Kopie.jpgFruehling-3-2 Kopie.jpgKKW17-3.jpgKi-innen-3Bi.jpgKirche-Burg3.jpgPfAusf17-3.jpgdreibild2 Kopie.jpgfruehl3bild Kopie.jpg

Friedenslicht aus Betlehem

Das Friedenslicht aus Betlehem leuchtet in vielen Ländern der Erde.

Am 24. Dezember brennt es ab 10:00 Uhr auch in unserer Pfarrkirche und kann von dort in die Haushalte unserer Pfarre geholt werden.

Papst Franziskus hat sich bei Österreich für die Aktion "Friedenslicht aus Betlehem" bedankt. Bei seiner Generalaudienz im Vatikan dankte er einer Delegation des Landes Oberösterreich in Begleitung von Bischof Manfred Scheuer sowie ORF-Vertretern für die Übergabe des Lichtes, die das "Friedenslichtkind" Tobias aus dem Bezirk Braunau vornahm. Er hatte es Ende November in der Geburtsgrotte in Betlehem entzündet.

Von dort aus wird es in vielen Ländern als Erinnerung an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden bei der Geburt Christi weitergereicht. Dieser weit verbreitete Weihnachtsbrauch geht auf eine Initiative des ORF aus dem Jahr 1986 zurück.